Samstag, 18. Oktober 2008

Endlich geschafft !

Leider hatte ich einige Tage kein Internet, so dass ich Euch erst jetzt meine beiden fertigen Quilts zeigen kann.

1. UFO fertig :
Bei einem Quilterinnentreffen vor 2 Jahren in Bad Herrenalb hat mir meine Quiltfreundin Bruni ein Muster gezeigt, das sie selbst mit wunderschönen Rosenstoffen genäht hat. Die Stoffe habe ich bei Birgit (patchcom) gekauft, da ich mich so in den blauen Stoff mit Blättern verliebt hatte. Ich hatte ja keine Ahnung, welche Arbeit hinter diesem Muster stand. Ich habe jetzt 2 Jahre gebraucht um diesen Quilt fertigzustellen, da jeder Block handgenäht ist.

Vorderseite :

Detailbild :

Rückseite :

Dieses Quiltmuster wollte ich eigentlich noch um den Rand herumquilten, aber als der Quilt dann endlich soweit war, hatte ich keine Lust mehr und wollte ihn nur noch fertig machen. Ich quilte gerne, aber alles in Massen !! Vielleicht werde ich es irgendwann doch noch quilten, denn eigentlich gefällt mir das Quiltmuster sehr gut. Ich habe diese Schablone extra für diesen Quilt gekauft !











2. UFo fertig

Bei einem Blocktausch bei den Quiltfriends habe ich auch mitgemacht. Nach einem bestimmten Muster wurden die Blöcke hergestellt. Bedingung war, dass neben der Größe auch der innere Block dunkler als die Umrandung und alles aus Batikstoffen sein mussten. Leider war nicht jeder Block gleich groß, so dass ich etwas improvisieren musste. Der bunte Rand war nicht geplant, aber durch die Größenanpassung wäre mir der Quilt zu klein geworden. Mir gefällt das Ergebnis sehr gut, schade nur, dass die Farben nicht so richtig auf dem Foto zur Geltung kommen.

Vorderseite :

Rückseite :

Beide Quilts sind nach der Methode "Quilt as you go" genäht. Ich liebe diese Methode, weil Frau auch auf der Rückseite sehr gut mit Farben spielen und "Reste" vernähen kann. Der braune Stoff vom 1. Quilt ist ein, zugegeben sehr großer "Rest" von meinem genähten Rucksack.

Ihr kennt doch sicher die Situation: Frau sieht einen Stoff und muss ihn einfach haben, ohne gleich zu wissen, was daraus mal werden soll. So ist es mir bei dem braunen Rückseitenstoff vom 1. Quilt gegangen. Ich habe diesen Stoff schon dazu benutzt, um einen Rucksack zu nähen, aber es war noch viel Stoff übrig. Für den Quilt hat es gerade so gereicht, bzw. es war etwas zu wenig, deshalb die 3 hellblauen Quadrate. Aber ich finde, die hellblauen Quadrate passen richtig gut zur Rückseite.

Den dunkelblauen Rückseitenstoff habe ich bestimmt schon einige Jahre bei mir und nie hat er irgendwie dazugepasst. Aber mit dem türkisfarbenen Stoff macht er sich richtig gut.

Bis demnächst,
Gabriele

Kommentare:

  1. Schön sind sie geworden deine Beiden UFOs!

    ich mache beim neuen Batikswap mit. Freue mich schon darauf.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Da hat sich die viele Arbeit gelohnt, beide Quilts sind wunderschön!!!
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Mein Gott was für eine Arbeit, aber die hat sich echt gelohnt!!!

    Beide Quilt's sind wunder- wunderschön!!

    Da kannst du echt stolz drauf sein!

    LG Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabriele,

    beide Quilts sind wundervoll.

    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gaby,

    ich bin beeindruckt von dem (Bruni-)Quilt. Da steckt jede Menge Arbeit und Geduld drin.
    Bringst Du den mit nach BH?
    Ich möchte ihn unbedingt im Original sehen.
    Ich freu mich schon riesig auf Euch alle. Gerda ist auch schon ganz hibbelig.
    Grüßle bis Samstag
    Birgit

    AntwortenLöschen