Mittwoch, 17. Dezember 2008

Welcher Wahnsinn hat mich da befallen ??

Nicht, dass ich momentan nichts nähe bzw. stricke. Ich habe zwischenzeitlich wieder vier Paar Socken für einen "guten Zweck" gestrickt (natürlich habe ich mal wieder vergessen Bilder zu machen !) und habe einige Kosmetiktäschchen fast fertig, nur der Reißverschluss muss noch eingenäht werden.

Morgen werde ich wieder operiert. Ich lasse mir wieder mal ein Muttermal an der Fußsohle entfernen, d.h. ich kann 2-3 Wochen nicht richtig laufen. - Und was mache ich ???

Ich, die Minimalquilterin, die lieber kurz mal mit der Maschine quiltet und nur wenn ich wirklich gut drauf bin mit der Hand quilte, ich kaufe mir einen Wholecloth Quilt. Eigentlich wollte ich ja einen Wholecloth für ein Einzelbett, aber das gibt es nicht !!! Super !!! Was mache ich ?? Ich kaufe ein 90 x 108 inch großes Teil. Ich habe ja gewusst, dass der Quilt groß wird, aber als ich den Stoff und das Vlies ausgepackt habe und alles montiert habe, ohne die Hilfe meiner Kinder und meines Mannes hätte ich das gar nicht geschafft, erst dann wurde mir die wirkliche Größe dieses Quilts bewusst, nämlich 2,25 x 2,75 m. Was für ein Wahnsinn !! Was hat mich dazu getrieben ?? Keine Ahnung, aber jetzt habe ich das Teil und muss damit fertig werden.
Ich meine, das Muster gefällt mir ja richtig gut, aber so viel quilten !! Was habe ich mir da bloß gedacht ???

Ziehmlich geschafft vom montieren des Sandwiches, meinte mein Mann (ja, es war bloß Spass, aber immerhin !), dass ich jetzt ja wohl beschäftigt wäre und ich bis dieser Quilt fertig ist, keine Stoffe mehr kaufen brauche, denn jetzt habe ich ja genug Arbeit !

Eigentlich wird es mir richtig unheimlich vor meiner Courrage, denn so ein Rießenteil, wie soll ich das wohl fertig bringen ??? Aber es nützt ja nichts, jetzt habe ich es angefangen, es muss dann eben fertig werden, irgendwann, irgendwie ......

Ich werde Euch auf jeden Fall über meinen Erfolg oder Mißerfolg auf dem Laufenden halten.

Bis demnächst,
Gabriele

Kommentare:

  1. Augen zu und durch! Wer sagt denn, das er schnell fertig sein muss? Sieh es einfach als Longtimeprojekt. Und ich bin mir sicher: Du schaffst das!

    LG Patricia, die dir die Daumen drückt für deine OP

    AntwortenLöschen
  2. genau! ... und irgendwann hast du dann einen Traunmhaften Quilt!!!!!!!!!
    Happy stitching
    Claudia
    (und sende dir für die OP ganz viele liebe Gedanken)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Claudia
    Da bin ich mir auch sicher das du das schaffst!
    Und wen du ihn dann fertig hast, kannst du dich an einem traumhaften Quilt erfreuen!!
    Ich wünsche dir für die OP alles gute "Toitoitoi"
    Liebe Grüsse

    Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du dir ja was vorgenommen...Ich ziehe meinen Hut...Und ich bin mir sicher, dass bekommst du fertig...
    *Daumendrücke* für deine OP...

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriele.
    Ich wünsche dir beim Wholecloth quilten viel Freude und Spass. Du wirst sicher erleben wie schön es ist zu quilten, weil es "nur" ein grosses Stück Stoff ist. Ich freue mich drauf deine Fortschritte am Quilt zu sehen und hoffe,dein OP ist gut verlaufen.
    Viele Grüsse aus dem Norden,
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  6. Das hätte mir auch passieren können ;-)) Viel Spaß beim quilten !
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Gabriele, was hast Du Dir Großes vorgenommen, aber Stich bei Stich wirst Du das Teil bezwingen, es muß ja nicht sofort fertig werden, am Kölner Dom wird auch immer noch gewerkelt ;-)))))

    Schöne Feiertage für Dich

    Bien

    AntwortenLöschen