Montag, 29. September 2008

Neue Sockenwolle

Von Kirsten ist heute meine Winter-Abo-Wolle gekommen. Sie hat mal wieder 100%ig meinen Geschmack getroffen.







Außerdem ist meine Opal-Wolle-Abo gekommen. Schön gemischte Wolle, ich hatte auch gleich eine Idee, wer von welchem Knäuel Socken gestrickt bekommt.
Als kleine Beigabe war ein Mini-Knäuel Harry Potter Wolle dabei.
Natürlich haben sich meine Kinder gleich auf diesen Mini-Knäuel gestürzt. Sie haben darüber gerätselt, warum dieser Knäuel so klein ist.
Mein Sohn hatte dann die "rettende" Idee :
Das ist Zauberwolle. Nur wer richtig zaubern kann, kann mit diesem Knäuel ein ganzes Paar Socken stricken. Na, da muss ich ihm Recht geben, wer das schafft, ist wirklich ein Zauberer, grins !!

Jetzt warte ich noch auf das Paket, in dem Zeit eingepackt ist. Aber bald sind ja wieder Ferien, vielleicht komme ich dann noch etwas zum stricken, denn jetzt kommt der Herbst mit Riesenschritten.

Bis demnächst,
Gabriele

Samstag, 27. September 2008

Nikolausstiefel-Wichtel-Swap von Heidi

Ich habe mich schon vor einiger Zeit bei Heidis Nikolausstiefel-Wichtelswap angemeldet. Eine tolle Idee, finde ich.

Vielleicht hat ja noch jemand Lust mitzumachen ??!!Schaut doch mal bei Heidi auf die Blogseite. Heidi hat eine Anmeldezeit bis 30. September. Ich freu mich auf jeden Fall darauf.

Sie hat einen Fragebogen erstellt, damit die Wichtelpartnerin auch weiss, was Frau mag und was nicht.

Hier sind meine Antworten zum Fragebogen :
1. Welche Süßigkeiten magst Du gerne  bzw überhaupt nicht ?
Gummibärchen (Colafläschchen, Kirschen usw.) in jeder Art - lecker
überhaupt nicht mag ich dunkle Schokolade

2. Was ist Deine Lieblingsfarbe ?
Meine Lieblingsfarbe ist blau

3. Was magst Du überhaupt nicht ???
Ich creme mich nicht gerne ein, also Handcreme, Körpercreme, Öle usw. mag ich nicht, da sie einen fettigen Belag auf der Haut bilden.

4.Hast Du irgendwelche Allergien ?
Ja, Nickelallergie und Heuschnupfen

5. Gibt es etwas, was Du sammelst ?
Ich sammle Stoffe, Stoffe, Stoffe, Anleitungen und Patchworkbücher

6. Duschst oder badest Du lieber ?
Ich dusche lieber, geht schneller.

7. Magst Du Kerzen ?
Da ich 2 Katzen, 1 Hund, 2 Kinder und noch 1 Enkelkind (das zweite
kommt im Dezember) habe, kann ich Kerzen nicht stehen lassen, ohne
Angst zu haben, irgend ein Tier oder ein Kind kommt dagegen und
stellt irgendetwas an, also daher lieber nicht !

8. Liest Du gerne ? Wenn ja, was ?
Ich lese schon gern, aber durch Geschäft, Haushalt und Kinder ist meine Zeit sehr beschränkt, so dass ich nur im Urlaub Zeit und Lust habe, ein Buch zu lesen. Aber eine Patchworkzeitschrift oder Patchworkbuch, das geht immer !!

9. Würdest Du evtl. lieber Stoff oder Wolle bekommen wollen ?
Ob Stoff oder Wolle, beides ist für mich ok, da ich neben Patchwork auch noch sehr viel Socken stricke

10. Fällt Dir sonst noch etwas Wichtiges ein ?
Ich liebe selbstgemachtes. Ich bin nicht wählerisch, was es sein soll / darf - aber Hauptsache selbst gemacht. Das finde ich am persönlichsten und macht einfach am meisten Spass.


So, jetzt bin ich mal gespannt, wer alles bei der Wichtelaktion mitmacht - und vor allem, wer mein Wichtelpartner sein wird.

Ich werde demnächst darüber berichten !
Bis dann !
Gabriele

Mittwoch, 17. September 2008

Kleinigkeiten

Seit langem wollte ich - nachdem ich auf vielen Blogseiten die süßen Tilda-Schnecken gesehen habe - auch eine Schnecke nähen. Endlich war es so weit ! Sie ist fertig und gefällt mir recht gut.

Außerdem habe ich ein kleines Täschchen aus 5 x 5 cm großen Resten genäht. Etwas fizzelig zu nähen, aber die Größe ist vollkommen ausreichend.

Ansonsten bin ich an meinem großen Quilt beschäftigt, der demnächst hier zu sehen sein wird.

Bis demnächst !!!
Gabriele

Freitag, 5. September 2008

Die Arbeitswelt hat mich wieder !

Kaum zurück aus dem Urlaub, das Wäschechaos beseitigt und den Haushalt einigermaßen wieder im Griff, hat mich auch die Arbeitswelt zurück. Mir geht es wie meinen Kindern.

Warum kann nicht immer Urlaub sein !!!

Na ja, seit Montag habe ich wieder meine Arbeitsstelle angetreten. Und seitdem habe ich das Gefühl, dass der Tag noch schneller vergeht und ich eigentlich zu gar nichts anderem als Arbeit im Geschäft und Arbeit zu Hause komme. Das muss anders werden ! Aber wie ??

Bis bald !
Gabriele