Sonntag, 20. September 2009

Ich brauche dringend Eure Hilfe !

Ich habe ja schon berichtet, dass ich Socken "für einen guten Zweck" stricke. So habe ich aus dem "Nachlass" einer Strickerin Sockenwolle erhalten, die ich verstricken wollte, insgesamt ca. 3500 g !!!

Ich dachte, es sind alles vollständige Wollknäuel und habe auch gleich losgelegt. Leider musste ich feststellen, dass nicht alle Knäuel vollständig sind, denn normalerweise reichen 100g Sockenwolle (Lauflänge 420m/100g) für ein Paar Socken in Größe 42/43 aus. Aber nicht bei diesem Sockenpaar. Ich muss nur noch die Spitze stricken und habe keine Wolle mehr.
Ich benötige dringend einige Gramm Sockenwolle von Schachenmayer nomotta, Regia 4-fädig, Farb-Nr. 1089 (etwas dunkleres Jeansblau). Vielleicht hat jemand ein paar Gramm von dieser Wolle übrig, oder vielleicht auch 50 g, ich kaufe sie gerne ab. Falls ich niemanden finde, nachdem ich schon alle Handarbeitsgeschäfte in der Gegend durchsucht habe, muss ich die beiden Socken aufziehen und evtl. kleiner stricken. Aber vielleicht kann mir jemand aushelfen.

Deshalb mein dringender Ruf an Euch, bitte schaut in Eure Strickkörbe, vielleicht findet sich noch ein Rest dieser Wolle. Bitte meldet Euch bei mir.

Vielen Dank schon jetzt !

Liebe Grüße,
Gabriele

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele ,
    da kann ich dir leider nicht helfen , ich habe keine Wolle und kann auch nicht
    so gut stricken ;-(((

    Liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabriele,
    ich werde mal nachsehen, die Chancen stehen aber nicht so gut. Probiers doch bei Schachenmayer selber. Ich musste einmal einen Kuschelteddy nachstricken, der im Urlaub liegen blieb, und tatsächlich gab es die Wolle noch. Einen Versuch ist es wert.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Och, Gabriele,

    das tut mir aber Leid;
    künftig mußt die Knäuel wiegen,
    dann passiert Dir das nicht mehr,

    liebe Grüße
    Bien :-))))

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabriele,
    mach es doch so, wie meine Oma manchmal. Sie hat dann einfach an der ersten Socke die Sptize wieder aufgezogen und in einer kontrastreichen Farbe beide Spitzen angestrickt. Wollreste hast du bestimmt genug ;-))

    Liebe Grüße
    Diana
    (Sehen wir uns in Herrenalb?)

    AntwortenLöschen
  5. Hast du die Wolle mitlerweile bekommen, bzw. brauchst du sie noch? Wenn ja frag ich mal eine Freundin die sehr viel Socken strickt, vielleicht hat sie noch welche davon.

    Gruß Christa

    AntwortenLöschen