Sonntag, 31. Januar 2010

Meine quiltigen Geburtstagsgeschenke

Endlich komme ich mal wieder zum bloggen. Ich weiss auch nicht, aber momentan zerrinnt mir die Zeit zwischen den Fingern. So viel ist zu erledigen und ich komme irgendwie nicht hinterher. Das einzige. was sich seinem Ende nähert, ist mein UFO aus blau-gelben Stoffen. Doch das dauert noch ein wenig, bis ich Euch das Ergebnis zeigen kann.

Doch nun zu etwas erfreulichem. Ich hatte vor kurzem Geburtstag. Dieses Jahr darf ich mich wirklich nicht beschweren. In den letzten Jahren habe ich eigentlich immer nur unquiltige Geschenke erhalten. Die Geschenke waren toll, aber eben so überhaupt nicht quiltig. Dieses Jahr habe ich mir eine tragbare Tageslichtlampe gewünscht und sie da, das ist sie :

Diese Lampe habe ich mir extra gewünscht, dass ich bei Quilttreffen auch "was sehen" kann. Manchmal reicht mir abends bei solchen Treffen das Licht nicht aus, jetzt kann es getrost dunkel werden, ich habe mein Licht dabei, schön ! Bestellt wurde diese Lampe bei einem Quiltshop meines Vertrauens, bei Susanne.

Aber es ging noch weiter mit quiltigen Geschenken. Ich bin bei verschiedenen Geburtstagsgruppen. Wir schenken jedem Mitglied der Gruppe zum Geburtstag Stöffchen, die sich das Mitglied gewünscht hat.

Bei der Geburtstagsstöffchengruppe habe ich mir in diesem Jahr japanische Stöffchen gewünscht. Viele der Teilnehmerinnen haben mir noch keine "Beigaben" in den Brief gelegt. Ich kann nur sagen, die Stöffchen kommen auf dem Bild gar nicht so richtig zur Geltung. Sie sehen "in
normal" noch viel, viel schöner aus.






Diese Stöffchen habe ich von der Geburtstagsgruppe von Brix. Brix leitet die Quiltgruppe, bei der ich mit dabei sein darf. Wir treffen uns einmal im Monat und es gibt immer wieder überraschend viel Neues zu sehen und zu nähen.

Von dieser Gruppe habe ich mir Batikstoffe in allen Farben gewünscht. Es kamen wunderschöne Batikstoffe bei mir an, einer schöner als der andere. Auch hier bekam ich einige Nettigkeiten dazu.


Und dann bin ich ja noch Mitglied bei den "echtsparquiltern", einer Gruppe, in der es nicht darum geht, beim quilten zu sparen, sondern immer eine günstige Art zu finden, wie sich verschiedene Projekte verwirklichen lassen. In dieser Gruppe schenken wir uns Scraps. Diese Scraps sollen aus dem eigenen Stoffvorrat kommen und nicht extra gekauft werden. Schaut nur, was für tolle Scraps ich erhalten habe ! Einige Teilnehmerinnen dieser Gruppe haben mir sogar noch einen "Extrascrap" dazu gelegt !

Ich kann immer wieder nur sagen :
vielen vielen Dank für die tollen Stöffchen und Scraps, ich habe mich riesig darüber gefreut !

Da macht es doch doppelt so viel Spass, Geburtstag zu haben, wenn Frau so schöne Stöffchen bekommt. Jetzt fehlt mir nur noch jemand, der mir etwas Zeit schenkt, damit ich die vielen Ideen, die ich habe, wenn ich die Stöffchen anschaue, auch umsetzen kann.

Bis demnächst,
Gabriele

Kommentare:

  1. Da hast du wirklich traumhaft schöne Geschenke bekommen. Die Lampe habe ich auch und würde sie nicht wieder hergeben!
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriele, dann gratuliere ich Dir nachträglich ganz herzlich zu Deinem Geburtstag. Die Tageslichtlampe steht auch schon lange auf meiner Wunschliste.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele,
    das sind ja wirklich tolle Schätze, die Du da bekommen hast! Die Tageslichtlampe beäuge ich auch schon lange. Ich habe eine große Dayligth-Standleuchte und bin von ihr enttäuscht - sie ist eine Funzel und taugt nur zum Sticken. Seitdem traue ich mich an Tageslichtslampen nicht mehr so recht ran. Aber vielleicht sollte ich doch ....

    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen