Dienstag, 1. Juni 2010

Kissenparade 1. Teil

Manchmal weiss ich selbst nicht, wo die Zeit geblieben ist. Ich habe momentan einfach das Gefühl, dass ich wohl tausend Sachen machen möchte, aber nicht einmal einen kleinen Teil davon schaffe. So vieles möchte ich noch nähen, aber ich komme einfach nicht richtig in die Gänge. Aber ich darf nicht klagen, etwas gibt es ja doch zu zeigen.

Ich habe für meine Enkelsöhne Kissen genäht. Da die beiden Delphine und andere Wassertiere als Tapete haben, habe ich mich auf die Schnelle für Paneele entschieden. Die Paneele habe ich bereits seit 2003. Damals habe ich die Paneele bei Bennie im Patchworkstadl während unseres Sommerurlaubs gekauft. Die Kissen sind 50 x 50 cm groß, also richtige Kuschelkissen.

Tja, jetzt wünscht sich mein Sohn ebenfalls solche Kissen, eben einfach, weil sie so kuschelig sind. Dann werde ich mich wohl in den nächsten Tagen an meine Nähmaschine setzen und nochmals solche Kissen nähen.

Außerdem ist mein UFO-Projekt demnächst auch fertig und kann gezeigt werden.

Also dann, bis demnächst,
Gabriele

Kommentare:

  1. Hallo Gabriele,
    die Kissen sind sooo schön - ich bedauere, daß Blau nicht zu meinem Ambiente paßt. Kein Wunder, daß Sohnemann auch solche will :-).
    Was Dein Zeitgefühl angeht, das kenne ich gut. Ist aber eine Sinnestäuschung - Du schaffst mehr, als Du glaubst.

    Liebe Grüße vom Elchtier Iris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriele
    Woowww, woowww die Kissen sind wunderschön geworden. Da kann ich deinen Sohn verstehen das er auch gerne möchte.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen