Montag, 29. November 2010

Daran habe ich in letzter Zeit gearbeitet.

Ich habe Euch ja schon des öfteren geschrieben, dass ich für eine Mutter Theresa Gruppe stricke. Die Gruppe benötigte dringend Babyschühchen.

Also habe ich Babyschühchen gestrickt.

17 Paar Babyschühchen sind es geworden. Von den ursprünglichen 3.750 g Wolle, die ich verstricken sollte, sind jetzt gerade mal noch 1.200 g übrig. Da kann ich ja noch eine Weile stricken.



Ich habe noch mehr Sockenwolle bekommen. Von dieser Wolle soll ich Herrensocken in Größe 46/47 strichen. Leider sind es immer max. 100 g, das reicht nicht. Also bekomme ich demnächst noch mehr Wolle, damit ich große Herrensocken stricken kann. Na ja, aber für so große Socken brauche ich ein paar Tage länger bis ich Bilder machen kann, grins.  Aber so werde ich wohl nicht arbeitslos. Ganz nebenbei habe ich ja auch noch ein paar Wichtelgeschenke fertig gemacht und verschickt. Leider habe ich vergessen, Bilder zu machen, Mensch irgendetwas vergesse ich anscheinend immer !


Bis dann !

Gabriele

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele,
    die Schühchen sehen süß aus, da kann bestimmt eine ganze Menge mit geholfen werden. Ich liebe auch gestrickte Socken, aber das kann ich noch nicht, aber Buch und Nadelspiel liegen schon hier... ...irgendwann...
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriele
    Woowww, da hast du aber mega fleissig genadelt. Das Ergebnis schaut super toll aus.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  3. Superfleißig! Gibt es irgentwo die Anleitung für die Babyschüchen? Die sind sooo niedlich.
    Wäre toll.
    Danke Doris

    AntwortenLöschen