Sonntag, 20. Februar 2011

Enttäuscht

Ich bin ja bekennender Fan von Opal-Wolle. Ich hatte eine Zeit lang ein Woll-Abo und habe in jedem Quartal 6 Knäuel Opal-Wolle erhalten. Dieses Abo habe ich dann nach langer Überlegung gekündigt, einfach weil die Abo-Wollen immer irgendwie ähnlich waren und mir fehlte die Abwechslung. Von der Qualität der Opal-Wolle bin ich nach wie vor überzeugt.

Ich wollte für eine liebe Blogfreundin, die mir sehr aus einer Notlage geholfen hat, ein paar Socken stricken. Deshalb habe ich mich für Opal-Wolle entschieden. Ich habe die Wolle extra bestellt und sie von der Kone wickeln lassen. Als ich jedoch die Wolle gestrickt habe, habe ich bemerkt, dass die Wolle wohl eine Fehlfärbung war, denn die Streifen wurden immer breiter. Nein, es ist keine Hundertwasserwolle, da hätte ich ja gewusst, dass die Unregelmäßigkeiten gewollt sind. Es ist ganz normale Opalwolle, auch kein Sonderangebot, sondern zum üblichen Preis.

Auf dem Bild könnt Ihr ganz deutlich erkennen, dass die Streifen nicht gleich sind. So ein paar Socken wollte ich natürlich nicht verschenken. Also was tun ?

Klar, die nächste Wolle anstricken !

Und herausgekommen ist dabei dieses paar Socken !



Ich finde die Socken sehr hübsch. Jetzt hoffe ich nur, dass sie der Beschenkten gefallen und vor allem, dass die Socken auch passen. Übrigens habe ich wieder Opalwolle verstrickt und dieses Mal hatte ich keine Probleme mit der Streifenfolge, so wie ich das normalerweise auch von Opalwolle gewohnt bin.

Bis demnächst,

Gabriele

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele,
    also ich finde beide Paare schön und das mit der unterschiedlichen Streifenfolge fällt doch gar nicht auf.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabriele,
    ich finde beide Paare zauberschön...mir ist das auch schon passiert, den zweiten mit der gleichen Farbfolge angefangen und trotzdem sah er ganz anders aus...
    http://steffisherzimspiel.blogspot.com/2008/06/zwischen.html
    noch einen schönen Sonntag..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele,
    heute habe ich Deine liebe Post erhalten. Hab vielen, vielen Dank dafür, ich habe mich ja so sehr darüber gefreut. Und ja, die Socken gefallen mir und sie passen und sie sind wunder-, wunderschön. Ich bin immer wieder begeistert von den tollen gestricken Strümpfen. Du hast mir eine große Freude gemacht.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen