Dienstag, 2. Dezember 2014

Garnkauf und mal was ganz anderes genäht !


Diese wunderschönen Garne habe ich mir bei Nana bestellt. Ich bin total begeistert von den Farben und freue mich schon auf das Quilting. Endlich habe ich Verlaufgarne, die ich so gerne mag, und kann in allen Farben quilten.

Dann habe ich noch ein Trostschaf für meinen Enkel genäht. In der Tasche trägt das Schaf ein Päckchen Tempotücher, also genau richtig, um Trost zu spenden. Mein zweiter Enkel hat immer das Gefühl, er kommt dem ersten nicht hinterher. Keine Frage, er ist ja auch der Jüngere, aber irgendwie möchte er auch mal besser sein. Damit er etwas zum kuscheln hat, wenn er mal wieder traurig ist, bekommt er zum Geburtstag ein Schaf. Er kann es bestimmt gut gebrauchen.
Dann bin ich noch am Nähen von Weihnachtsgeschenken. Deshalb wird es weiterhin etwas ruhig hier sein.

Bis demnächst
Gabriele

Kommentare:

  1. Liebe Gabriele,
    die Farbenpracht der Garne ist toll und das Trostschaf eine tolle Idee. Dein Enkel wird es ganz schnell ins Herz geschlossen haben.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Deine Falance an Garnen wird aus der Hülle befreit richtig leuchten!

    Das Schaf ist wunderbar und sieht sehr kuschelig aus. Das ist das Los der Jüngeren, aber von den Großen erwartet man dafür viel mehr.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriela,
    die Idee mit dem Trostschaf ist super. Das Schaf ist auch so nett genäht, finde ich richtig klasse.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen