Montag, 27. Februar 2017

Buch : Das große Kochbuch für den Thermomix

 Das große Kochbuch für den Thermomix

über 100 Rezepte für Vorspeisen, Hauptberichte und Desserts
für TM5 und TM31
von  Daniela und Tobias Gronau
erschienen im Südwest Verlag 

Das große Kochbuch für den Thermomix®Jede Menge frische Ideen, praktisches Food-Wissen und durchdachte Anleitungen für den Thermomix TM31 und den TM5: Mit über 100 Rezepten von leckeren Häppchen, Salaten und Suppen über Fleisch-, Fisch- und vegetarische Gerichte bis hin zu Aufstrichen, Kuchen und Süßem zur Nachspeise werden mit diesem Allround-Kochbuch alle Wünsche
er Thermomix-Fans erfüllt. Zahlreiche Rezept- und Kombinationsvarianten laden zum Immer-wieder-Nachkochen ein. Dazu gibt’s nützliche Tipps und Step-by-Step-Fotos zum schnellen, unkomplizierten und abwechslungsreichen Kochen mit der trendigen Küchenmaschine. Einfach lecker thermomixen!



Ich besitze seit 1991 einen Thermomix, der jetzt zugegebenerweise in die Jahre gekommen ist, aber immer noch einwandfrei ist. Aber immer wieder wird mir von dem neuen Thermomix vorgeschwärmt, was der so alles kann. Rein äußerlich habe ich mir nicht anmerken lassen, dass mich der neue Thermomix schon interessieren würde, einzig der Preis schreckte mich bisher ab.

So kam es mir sehr gelegen, dass ich dieses Kochbuch lesen durfte. Wunderbare Kochideen habe ich bekommen, einfach bebildert und in Schritt-für-Schritt-Anleitungen, genau das Richtige für mich. Es sind sehr schöne Rezepte und vor allem kochbare Rezepte, ich brauche keine exotischen Zugaben usw., sondern kann so kochen, wie ich es bisher gewohnt war, mit ein bischen mehr Raffinesse und vor allem gesünder !

Ich bin daher sehr dankbar, dass ich dieses Buch lesen durfte, denn jetzt steht mein Entschluss felsenfest fest : Ich werde mir den neuen Thermomix kaufen, ganz klare Sache !

Meine Bewertung :
Unbedingt 5 von 5 möglichen Punkten - ich liebe dieses Buch !!!

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich beim Verlag bedanken, der mir dieses Buch kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat. Jedoch möchte ich ebenso betonen, dass es sich bei meiner Rezension um meine eigene Meinung handelt.


Bis dann
Gabriele

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen