Donnerstag, 5. Juni 2014

Ich habe mal wieder mit meiner Lucey gequiltet

Es macht so viel Spass mit der Lucey zu quilten und hat den angenehmen Effekt, dass sich meine UFOs reduzieren. Aber wenn ich nicht aufpasse, habe ich bald keine UFOs mehr, die ich quilten kann. Dann heißt es erst einmal wieder, nähen bis der Arzt kommt, damit wieder ein paar Tops fertig werden. Hier habe ich mein braun-türkises Top gequiltet. Als Rückseite habe ich eine wirklich kuschelige Fleecerückseite genommen. Ich weiß gar nicht, ob das noch Fleece ist oder schon zu den Teddyfellen gehört - eigentlich ja auch total egal, denn das Ergebnis zählt und das sieht so aus :

Vorderseite:
 Das Top ist zu groß für den Fotoapparat. Ich nähe ja vorzugsweise in Größe 1,50 x 2,20 m. Mein Mann ist ja groß mit 1,92 m, aber wenn er den Quilt hochhält, passt der Quilt trotzdem nicht in der ganzen Größe auf das Foto. Aber der Ausschnitt ist ja auch schön gelungen und auch kein Problem, da der Quilt keinen Rand hat, sondern ausschließlich aus diesen Blöcken besteht.

Rückseite :
Hellbeiger Kuschelfleece oder Teddyfell, wahrscheinlich von beidem ein wenig. Leider kommt die Farbe etwas zu hell auf dem Foto zur Geltung, das Fleece/Fell ist beige und passt super zu den Brauntönen des Tops.Na ja, auf jeden Fall ist der Quilt total kuschelig und supersoft geworden.

Bis demnächst
Gabriele

Kommentare:

  1. Der Quilt sieht sehr schön aus, sowohl die Farbkombi als auch das quilting!
    Ist die super gelungen.
    Viele liebe Grüße,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Der Quilt ist sehr schön und das Quilting gefällt mir auch! Das mal alle UFOs abgearbeitet wären ist ein Traum von mir, und ich schaff das glaub ich nicht.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele,
    toller Quilt, herzlichen Glückwunsch dazu. Wer oder was ist denn deine Lucy?
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen