Donnerstag, 16. Mai 2024

Mai-UFO-Aufgabe erledigt

 So einen Vatertag und anschließenden Brückentag konnte ich sehr gut nutzen und einige Zeit im Nähzimmer verbringen. Dadurch konnte ich das Mai-UFO vollenden, super !

 

Leider kann ich die Bilder nicht einfügen. Ich hoffe, dass ich die Bilder bald einfügen kann.

 

 

Als Rückseite habe ich einen karierten Stoff aus meinem Stoffvorrat genommen, den ich vor Jahren bereits gekauft hatte und dann doch nicht vernäht hatte. Zwischenzeitlich hat sich ja auch mein Geschmack geändert, aber zu diesem Quilt passte der karierte Stoff. Da der Quilt aber doch breiter als die Stoffbreite war, habe ich einfach einen blauen Stoff mit Sternen dazwischen genäht, passt ebenfalls und ich bin froh, dass ich mal meinen Stoffvorrat verkleinern konnte.

Das Binding war dann auch schnell angenäht und das Handnähen des Bindings macht mir sowieso sehr viel Spass - und jetzt ist das Mai-UFO kein UFO mehr.

Jetzt bin ich gespannt auf das Juni-UFO und wie weit ich damit komme.

 Bis dann

Gabriele

 - die hoffentlich bald die Bilder einstellen kann.



Freitag, 3. Mai 2024

UFO-Aufgabe Mai

Christiane hat bei den Quiltsternen für diesen Monat die Nummer 5 gewählt.

Nach den doch etwas anstrengenden Monaten zuvor, wo eigentlich nur die Stoffe zugeschnitten waren, ist es in diesem Monat eine etwas entspanntere Aufgabe, denn ich habe bereits das Top fertig genäht.

Leider weiß ich überhaupt nicht mehr, wann ich dieses Top genäht habe und eigentlich weiß ich momentan überhapt nicht was ich damit machen soll, also ich meine, es entspricht jetzt gar nicht mehr so meinem Geschmack. Aber vielleicht kommt das Gefallen noch beim Quilten. Auf jeden Fall halte ich Euch auf dem Laufenden.

                                        

Bis demnächst

Gabriele
 

Dienstag, 30. April 2024

Wichtel-Überraschung

 Gestern hat der Postmann mir ein kleines Paket übergeben. Ach, ich habe mich so gefreut. 

Meine Wichtelpartnerin war Ingrid vom Nähkäschtle. Und das war in dem Paket :

Ein tolles Täschchen und Schokolade.Das Täschchen ist wunderschön und superschön verarbeitet.

Ich muss zugeben, ich hätte nie diese Farbzusammenstellung gewählt, aber sie gefällt mir sehr, sehr gut. Jetzt habe ich auch mal eine andere Farbkombi, was ich gut finde.

Großes Kompliment, liebe Ingrid, Du hast eine wunderschöne Tasche genäht und mir damit eine sehr große Freude bereitet. Vielen vielen Dank dafür.

Jetzt ist die Geburtstagsaktion bei Marita auch schon wieder vorbei. Na ja, vielleicht folgen ja noch andere Wichtelaktionen. Es bleibt auf jeden Fall spannend.

Gruß

Gabriele


Montag, 29. April 2024

UFO-Challenge - leider nicht ganz fertig geworden

 Für den April hat Christiane die Nummer 7 gelost. Meine Nr. 7 waren angefangene Blöcke mit japanischen Stoffen, die ich irgendwann einmal bei einem Tageskurs genäht hatte und dann weggelegt hatte, da es ja immer wieder neuere Sachen gibt, die ich eben auch ausprobieren wollte. So kam es, dass ich eben eine Vielzahl an UFOs habe, die ich in diesem Jahr ein wenig abarbeiten möchte. 

Leider wusste ich überhaupt nicht mehr, nach welchem Muster der Quilt zu nähen ist und was zu beachten war. Dabei habe ich gerlent, dass es eben nicht gerade ratsam ist, einen Quilt den Frau nähen möchte, so lange zur Seite zu legen. Aber irgendwie habe ich dann doch noch angefangen zu nähen. Mein bester Freund dabei wurde - wie eigentlich sehr oft - der Nahttrenner. Ich musste dieses Ding so oft benutzen, dass ich den Nahttrenner jetzt einfach mal eine Weile nicht mehr sehen möchte.

Aber ! Das Top ist fertig :

Ich habe auch die Rückseite und das Binding bereits fertig.

Bei der Rückseite habe ich auch einen falsch zusammen genähten Block eingearbeitet, was eigentlich gar nicht so schlecht aussieht. Leider werde ich es nicht schaffen, bis zum 30.04. den Quilt fertig zu quilten. Aber das schaffe ich dann eben in den nächsten Tagen im Mai. Hauptsache ist doch, dass der Quilt fertig ist und ich ein UFO weniger habe. Ich werde Euch natürlich noch ein Bild vom fertigen Quilt, Vorder- und Rückseite, einstellen, wenn ich fertig bin. Also, bitte noch ein wenig Geduld.


Bis dann

Gabriele


Dienstag, 23. April 2024

Wichtelaktion bei Marita - Zwischenstand

 Zunächst war ich ja zugegebenermaßen etwas überfordert, dass ich den Zwischenstand melden sollte. Was sollte ich melden ? Mein fertiges Produkt ? Wohl kaum, da es ja doch eine Überraschung werden soll. Da habe ich einfach meine kleine Restekiste genommen und fotografiert, denn aus dieser kleinen Kiste habe ich die Stoffe genommen, die ich für das Wichtelgeschenk genommen habe.

 Ich habe mein Wichtelgeschenk fertig und bereits eingepackt. Ich werde das Päckchen in den nächsten Tagen auf die Reise schicken und dann hoffen (bitte Daumen drücken) dass der Inhalt des Päckchens gefällt.

Bis demnächst

Gabriele



Mittwoch, 17. April 2024

Wieder ein UFO weniger

 Die März-Aufgabe war wieder eine große Herausforderung für mich. Christiane hatte die Nummer 3 ausgelost und wieder waren es nur die Stoffe, die zum Teil zugeschnitten waren.


Mein Sohn wünschte sich schon seit längerem eine Kuschel-Tagesdecke für sein Doppelbett. Und als Mama macht man ja gerne einen Quilt für seinen Sohn. Er wollte unbedingt passend zu seinem Schlafzimmer einen Quilt in weiß, schwarz und grau. Also frisch ans Werk. Stoffe geschnitten, genäht und genäht. Und dies ist das Ergebnis: 

Leider passte nicht der ganze Quilt aufs Foto, denn der Quilt hatte dann die Größe von 2,40 x 2,60 m. Das ist der größte Quilt, den ich je genäht hatte. Und hier noch das Quilting :

Jetzt hoffe ich, dass ihm der Quilt gefällt. Er wird ihn im Mai zu seinem Geburtstag überreicht bekommen.

Ich muss schon sagen, in der kurzen Zeit einen so großen Quilt zu nähen und zu quilten, angefangen habe ich am 04. März dieses Jahr und fertig geworden bin ich am 16. April diesen Jahres. Auf diese Leistung bin ich schon ein wenig stolz.

Jetzt kann ich mich wieder den anderen Sachen zuwenden, die ich eigentlich noch nähen möchte.


Bis demnächst

Gabriele

Montag, 8. April 2024

Ich hatte Glück !

 Am Wochenende hatte ich wirklich Glück, denn ich war gerade beim Quilten. Und genau am Ende einer Reihe war der Faden zu Ende. Es hat genau gepasst. Das ist mir das erste Mal passiert, obwohl ich schon einige Quilts gequiltet habe.

Leider kann ich Euch den Quilt noch nicht fertig zeigen, denn er ist noch nicht fertig. Aber es wird bestimmt noch ein Bild folgen.

Dann habe ich es endlich geschafft und mich bei den Quiltsternen um die nächste UFO-Aufgabe gekümmert. Christiane hat die Nummer 7 gezogen. Meine Nr. 7 ist ein Doppelter irischer Kette-Quilt aus japanischen Stoffen, der wirklich schon lange in meiner Wäschewanne liegt. Eigentlich weiß ich gar nicht mehr, wie viele und wie ich die Blöcke nähen soll, aber das bekomme ich dann auch noch fertig. Der Monat dauert ja noch. Hier ein Bild der fertigen Blöcke :

Ich bin mal gespannt, ob ich an dem Quilt dranbleiben kann. 

Ich werde Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

Viele Grüße

Gabriele

Mittwoch, 13. März 2024

Marita feiert 10. Bloggeburtstag

 Ich habe vor kurzem den Blog von Marita gefunden und schon gibt es bei ihr anlässlich ihres 10. Bloggeburtstages eine Wichtelaktion mit Resteverwertung.


 Das ist doch mal eine tolle Idee. Ich habe lange darüber nachgedacht, Reste habe ich ja mehr als ich eigentlich haben möchte und die Zeit lässt sich doch einplanen, da sind ja demnächst die Osterferien.

Also habe ich mich dazu entschlossen, einfach mal mitzumachen. Und ich freue mich riesig auf diese Herausforderung.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Bis dann

Gabriele

Montag, 4. März 2024

Wieder ein UFO fertig

 Die Februar UFO-Aufgabe bei den Quiltsternen war schon eine Herausforderung für mich, da ja nur ein paar Stoffe zugeschnitten waren. Aber ich habe die Gunst der Stunde genutzt und endlich einen von mir ungeliebten Stoff verarbeitet, so dass er nicht zu sehr ins Auge sticht.


Bei einem Batikpaket war dieser Stoff mit den Kröten/Fröschen dabei. Mit diesem Stoff konnte ich einfach nichts anfangen, nicht mein Ding. Aber hier bei dem Bulls-Eyes-Quilt habe ich endlich die Gelegenheit gefunden um ihn zu verarbeiten. Der Stoff ist jedenfalls im Quilt verarbeitet und ich habe keine Reste mehr von ihm. Deshalb habe ich gleich die Chance genutzt und beim Bingo von antetanni das Feld "Der Stoff muss weg" angekreuzt.

Es passiert nur sehr, sehr selten, dass ich froh bin, wenn ich einen Stoff nicht mehr habe, aber bei diesem Stoff bin ich froh. Hier noch ein Bild vom fertigen Quilt :

In dem ganzen Gewusel von Stoffen fallen die Kröten/Frösche gar nicht so auf und ich bin froh, wieder einen Quilt fertig zu haben. Die Rückseite ist ein blauer Fleece mit Sternen, also wieder ein Kuschelquilt.


Bis demnächst

Gabriele



Freitag, 1. März 2024

29.02.2024

 Vor Weihnachten hat Tina auf FB eine Anfrage gestartet, ob jemand bereit wäre für einen Mann, der nur selbst gestrickte Socken anziehen mag und leider niemanden mehr hat, der ihm diese Socken in Größe 47 strickt, Socken zu stricken. Natürlich habe ich mich gemeldet.

Tina hat mir dann Sockenwolle für 4 Paar Socken geschickt, vielen Dank Tina ! So konnte ich mich ans Werk machen. Und das kam dann dabei heraus :

Ich habe für den Mann 5 Paar Socken gestrickt und noch am 29.02. auf die Reise zu Tina geschickt, damit Tina dafür sorgen kann, dass der Mann die Socken bekommt.

Dafür habe ich dann bei antetanni ein Kreuz machen dürfen :

So schön kann dann ein Monatsende sein.

Bis demnächst

Gabriele



Dienstag, 6. Februar 2024

Mein Februar UFO

Bei den Quiltsternen mache ich ja bei der Aufarbeitung meiner UFOs mit. Diesen Monat wurde die Nr. 11 gezogen. Meine Nr. 11 heißt Bulls Eyes - was habe ich mir da bloß gedacht, dies auf meine Liste zu setzen ? Ich habe keine Ahnung, denn es sind eigentlich nur die Hintergrundstoffe zugeschnitten und einige Kreise, das ist alles. Und daraus will ich dann bis Ende des Monats einen fertigen Quilt machen ??!!

Ok, der Februar hat dieses Jahr 29 Tage, aber das ist schon eine Menge Arbeit, die da vor mir liegt. Ich weiß wirklich nicht, ob ich es schaffe, diesen Quilt bis Ende des Monats fertig zu haben. Aber bekanntlich stirbt die Hoffnung ja zuletzt.

Ich werde Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden haten.

Gruß

Gabriele



Montag, 29. Januar 2024

Aus einem UFO wird ein fertiger Quilt

 Bei den Quiltsternen bin ich ja schon seit langen Jahren Mitglied. Im Dezember bin ich dann auf die Aktion "UFO-Challenge 2024" aufmerksam geworden. Man sollte eine Liste mit möglichst 12 unfertigen Teilen auflisten und jeden Monat zieht Christiane eine Nummer. Diese Nummer bestimmt dann, welchen der 12 unfertigen Teile man in diesem Monat bearbeiten sollte. Aber ohne Druck, denn wenn man es nicht schafft, dann ist das halt so. Manchmal kommt einem halt das Leben dazwischen.

Im Januar hat Christiane die Nummer 9 gezogen. Meine Nummer 9 war ein Mystery von 2015 (!!). Das Top war eigentlich fertig. Ich war mir nur unschlüssig, ob ich noch einen Rand dran mache oder was ich machen soll. Und wie so oft, legt man das Top auf die Seite und irgendwann ist es fast schon vergessen. Aber durch diese Aktion habe ich wieder dran erinnert und mich an die Arbeit gemacht. Als Rückseite habe ich einen weißen Kuschelfleece genommen.

Das ist meine UFO-Challenge 2024-Liste :


Hier ist meine Nummer 9 : Mystery 2015 bei Doris und das Ergebnis :

Damit man das Quilting besser sehen kann, hier ein Detailbild :

Jetzt bin ich froh, dass dieses UFO nicht mehr unfertig ist und freue mich schon auf die Herausforderung im Februar.

Außerdem darf ich wieder ein Bingofeld bei antetanni streichen. Ich habe mich für die Rubrik "Weich und/oder kuschelig" entschieden, da die Rückseite (die ich vergessen habe zu fotografieren) ein schöner weicher Kuschelfleece ist.

Leider stelle ich mich mal wieder an, was das Verlinken bei antetanni angeht. Ich versuche es immer wieder, aber irgendwie stelle ich mich da nicht besonders gut dabei an.

Ich übe weiter.

Bis demnächst

Gabriele





Freitag, 26. Januar 2024

Wieder ein Paar Socken fertig

 Gerade rechtzeitig zu meinem Geburtstag und der dazugehörigen kleinen Feier habe ich ein Paar Socken fertig bekommen. Diese Socken gehen an einen Mann mit Schuhgröße 47 !! Ich stricke noch 3 weitere Paar für ihn und hoffe, dass die Socken passen und gefallen.


Da darf ich jetzt das erste Kreuz auf dem Bingofeld von antetanni machen und hoffe, es klappt auch mit dem Verlinken (ich bin technisch nicht so begabt !).

So kann es eigentlich weiter gehen, dann kann ich noch einige Felder abarbeiten.

Bis dann.

Gabriele

 

 

 

Montag, 15. Januar 2024

Montagsstarter bei antetanni

 Antetanni hat uns einen Lückentext zur Verfügung gestellt, den ich so ausfüllen möchte :

❶ Unsere Reisen an die Nordsee  werden mir von 2023 in guter in Erinnerung bleiben. Mit dem Wohnmobil unterwegs zu sein ist einfach Freiheit pur.

Leider bin ich heute durch das Läuten des Weckers aufgewacht und musste zur Arbeit. Es war noch so angenehm im warmen Bett.

Gestern Abend habe ich genossen, dass meine Kinder, die zwischenzeitlich ihre eigenen Wohnungen haben, bei uns waren. Wir konnten viel erzählen und hatten Spass.

Wenn es so kalt ist wie jetzt, freue ich mich auf Schnee.Im Schnee mit den Hunden zu laufen, einfach toll !

Von meinem Wohnzimmersessel aus ist die Aussicht auf den Fernsehapparat am besten. Abends im Sessel sitzen und stricken, da kann ich gut entspannen.

Oh, wie das duftet – sonntags in aller Ruhe nachmittags Kaffee oder Tee zu trinken, das ist Genuss pur !.

Für diese Woche habe ich  geplant einiges an Stoffen zuzuschneiden, damit ich dann am Wochenende hoffentlich dran gehen kann und die Stoffe vernähen kann,  und was das Wochenende angeht, da habe ich sonst keine besonderen Pläne. Vormittags nähen und Nachmittags gemütlich mit der Familie und Hunden zusammen sein.


Der Lückentext hat so richtig Spass gemacht, einfach weil ich mal etwas intensiver über meinen Tagesablauf nachgedacht habe.

Viele Grüße 

Gabriele

Dienstag, 9. Januar 2024

Neue Hauben für meine Mädels

Wie wahrscheinlich viele von Euch, habe auch ich eine besondere Beziehung zu meinen Nähmaschinen.

Deshalb war es allerhöchste Zeit, dass ich die Abdeckungen der Maschinen, das waren Frottee-Handtücher, mal durch was entsprechen ansprechenderes ersetze.

Hier das Ergebnis :





Hier noch ein kleiner Blick auf meine Nähecke :

Bis demnächst !

Gabriele

Bingo bei Anni - dieses Jahr möchte ich es auch mal versuchen

 Ich beobachte ja schon auf verschiedenen Blogseiten die Aktion von Anni. Ich finde es einen tollen Ansporn, wenn man sich ein Kästchen seiner Wahl vornehmen kann und etwas nähen, stricken, handarbeiten oder sogar lesen kann, was man möchte, ohne Druck.

Für mich jedoch ist es eine besondere Herausforderung, denn ich habe mich dazu entschlossen, dieses Jahr mitzumachen. Nicht der Entschluss ist die Herausforderung, nein, sondern das Verlinken. Ich hoffe, dass ich das hinbekomme. Auf jeden Fall werde ich mir jetzt die Bingo-Tabelle vornehmen und ein wenig planen, was ich in diesem Jahr alles schaffen möchte. Hier ist übrigens das tolle Bingo, das Anni sich erdacht hat :

 

Da ich immer noch nicht weiß, ob man meine Posts kommentieren kann, wäre es schön, wenn ich von Euch eine Rückantwort, gerne auch per E-Mail (gabrielestabel@gmx.de) erhalten könnte. Das wäre toll, denn so wüsste ich, dass meine  Blogseite noch funktioniert.

Ich bin selbst schon gespannt darauf, was mir zu der Bingo-Tabelle alles einfällt.

Bis demnächst

Gabriele