Freitag, 12. Juni 2015

I proudly present

our new camping car !!!

Bereits im Januar haben wir uns zum Kauf eines neuen Wohnmobils entschlossen und während der Pfingstferien war es dann endlich so weit und wir konnten unser neues Wohnmobil holen. Da wir einige "Sonderwünsche" hatten, dauerte es bis Ende Mai, bis wir unser Wohnmobil beim Händler holen konnten.

Ja, letztes Jahr hatten wir unser "altes" Wohnmobil verkauft, weil wir keine Lust mehr auf Wohnmobil hatten. Aber die Unlust entstand, weil wir immer das Pech hatten und genau dorthin gefahren sind, wo es gerade geregnet hat und so konnten wir weder viel von der Gegend sehen, noch konnten wir einfach mal im Freien sitzen. Das wollten wir nicht mehr. Aber irgendwie hat es uns dann doch nicht los gelassen.


So haben wir während der Pfingstferien das Wohnmobil gepackt und sind Richtung Süden, genauer Südfrankreich gefahren - und dort war richtig schönes Wetter.

Wir hatten endlich Glück,  das Wetter passte, der Campingplatz war super und ich konnte jeden Tag mein geliebtes Meer sehen, was will ich mehr. Stricksachen und Handnähsachen hatte ich dabei, und so konnte ich es mir jeden Tag im Freien unter der Markise bequem machen und bei gutem Klima stricken, nähen oder auch mal lesen. Es war toll. Doch leider hatten wir nur eine Woche Zeit und so mussten wir nach ein paar Tagen schon wieder die Heimreise antreten.

Übrigens, von unserem Stellplatz aus konnte ich auch abends von meinem Bett aus das Meer sehen, es war einfach traumhaft. Und das Wetter was heiß, aber es wehte immer ein leichter Wind vom Meer her, so dass man die Hitze gar nicht so empfand.

Jetzt sind wir schon wieder eine Woche zu Hause, denn die Schule hat ja letzten Montag wieder begonnen und so bin auch ich wieder im Dienst. Aber ich zähle die Tage bis wir wieder losfahren können und wieder bei hoffentlich gutem Wetter ans Meer fahren können. Ob wir das Meer in Deutschland besuchen oder in Frankreich, das wissen wir noch nicht, aber Hauptsache MEER.

Keine Ahnung, warum mich das Meer so fasziniert, ich bin ja Sternzeichen Wassermann, aber irgendwie muss da wohl auch eine große Portion Fisch dabei sein, denn eigentlich fühle ich mich nur am Wasser wohl, Berge liegen mir nicht so. Das Bild ist in den Abendstunden aufgenommen, es gibt nichts schöneres als den Wellen zuzuschauen und dem Rauschen der Wellen zuzuhören.

Von dem, was ich während dieser Urlaubswoche genäht habe, berichte ich demnächst.

Bis dann !
Gabriele

Kommentare:

  1. Toll, toll, toll. Wir haben und 1 x ein Wohnmobil gemietet für 5 Tage, das hat eine Menge Spaß gemacht.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein Traum von einem Wohnmobil. Ich wünsch Dir allzeit gutes Wetter wenn Ihr damit unterwegs seid und immmer eine gute Fahrt.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen