Freitag, 23. März 2018

Die Mysteries, die wir bei Doris genäht haben, sind fertig

Berit und Barbara von meiner Patchworkgruppe haben mir ihre Tops zum quilten gebracht. Wir haben gemeinsam einen Mystery bei Doris genäht, jede mit ihrer eigenen Stoffwahl und die Ergebnisses sind einfach super !

Das ist der Mystery von Berit. Sie wollte ihren Quilt mit gelbem Garn gequiltet haben. Schade, dass auf den Bildern das nicht so richtig zu sehen ist. Hier der Quilt in ganzer Größe :
Und hier ein Ausschnitt :
Der Quilt ist traumhaft schön geworden.
Das gleiche Muster, aber eben doch ganz anders, ist der Quilt von Barbara.
Hier der Quilt in ganzer Größe :
und hier wieder einen Ausschnitt. Barbara wollte ihren Quilt mit pinkem Garn gequiltet haben.
Auch dieser Quilt sieht einfach super aus (das soll aber kein Eigenlob sein, denn schließlich habe ich ja nur gequiltet !).

Die Beiden haben ihre Mysteries fertig. Hier ein Bild von meinem Mystery (schäm). Der hängt nämlich noch unfertig an meiner Designwand und wartet darauf, dass ich endlich mal wieder weiter daran nähe. Die Blöcke sind fertig genäht, es müssen "nur" noch die Zwischenblöcke genäht werden, auch der äußere Rand ist bereits in Blöckchengröße fertig. Eigentlich könnte ich ja dieses Top bald fertig haben, aber irgendwie fehlt mir momentan die Muse, an dieses Top zu gehen.

Vielleicht sollte ich mir doch des öfteren mal die Bilder der fertigen Quilts anschauen. Vielleicht fällt es mir dann leichter, dieses Top fertig zu nähen, zu quilten und endlich den Quilt fertig zu haben.

Ach ja, hätte fast vergessen zu erwähnen, Berit und Barbara waren sehr glücklich über ihre Quilts. Barbara erzählte mir, dass sie jeden Tag ihren Quilt herausnimmt und ihn einfach nur glücklich ansieht und kuschelt. Gibt es eigentlich ein schöneres Kompliment ? Ich glaube nicht !

Bis demnächst
Gabriele

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen